Cartoons

Cartoons entstanden immer wieder nebenbei, viele davon in Zusammenarbeit mit Gunther Hansen, oder mit Joachim Schulz. Veröffentlicht wurden sie in Büchern, wie „Mein schwuler Friseur“, „Montag Morgen“ und „Bumsen, Bügeln, Bergsteigen“ sowie in Anthologien und Zeitschriften. Vor allem im Schwarzwälder Boten, im Münchner Stadtmagazin und im Schülerkalender des Südwestverlages.

Steffen Haas Steffen Haas Steffen Haas Steffen Haas Steffen Haas
Steffen Haas Steffen Haas Steffen Haas Steffen Haas v
Steffen Haas Steffen Haas Steffen Haas Steffen Haas


Heiliger Bimbo

Der Heilige Bimbo entstand während meiner Diplomarbeit in Wien durch einen Versprecher und wurde zu meinem Alterego für Geschichten die auf Inhalten meiner Träume basieren. Bimbo hatte seinen ersten Auftritt in der Geschichte „Das Paket“, die in der Anthologie „Herzlichen Dingsbums zum Geburtstag“ (Eichborn Verlag) veröffentlicht wurde. Das Original wurde von der Staatlichen Bücher- und Kupferstichsammlung Greiz angekauft. Weitere Geschichten entstanden in den neunziger Jahren.
Steffen Haas Steffen Haas Steffen Haas Steffen Haas Steffen Haas


Huesnoel

Glas Hüsnöl war meine erste Figur, welche hauptsächlich in Geschichten in Reimform in den Neunziger Jahren des 20ten Jh. auftrat. Hüsnöl-Geschichten wurden im Fön-X veröffentlicht. Das Original von Glas Hüsnöl „Jammer, großer Jammer“ wurde von der Staatlichen Bücher- und Kupferstichsammlung Greiz angekauft.
Steffen Haas Steffen Haas Steffen Haas
Steffen Haas Steffen Haas Steffen Haas


Mose

Mose wurde in der Nacht vom 12ten auf den 13ten Oktober 1989 geboren, im Pianoexpress in Wien. Der Rest ist Mose-Geschichte.
Steffen Haas
Steffen Haas

Steffen Haas

Steffen Haas

Steffen Haas

Steffen Haas

Steffen Haas

Steffen Haas

Steffen Haas

Steffen Haas

Steffen Haas

Steffen Haas

Steffen Haas

Steffen Haas Steffen Haas Steffen Haas Steffen Haas