Bücher


Steffen Haas DAS KÜKEN, DIE MAUS UND DAS BIER – STAFFEL 3
Gunter Hansen und Steffen Haas, 21 x 10 cm, , Paperback, 99 Seiten mit 91 Bierstrips aus dem InMagazin und 2 bislang unveröffentlichten Biercartoons, durchgehend farbig, Strapazin-Verlag, München 2015, ISBN 978-3-9809364-3-0, 9,80 Euro

"Küken und Maus sind ziemlich rumgekommen, aber egal wo, ihre Maß kriegen sie immer kredenzt, sogar auf einer Eisscholle." (B. Teichelmann/IN München)

"Höchst absurde Wortwechsel die sich letztendlich immer um das Gärgetränk drehen." (A. Seidemann/TZ)

"Küken und Maus gehören zur Münchner Zeichnerszene wie Herr Hirnbbeiß von Franziska Bilek oder Max Froschhammer von Dieter Hanitzsch." (S. Buchwald/SZ)


bestellen bei Strappazin »

Steffen Haas DER PSCHORRLI UND SEINE LIEBE ZUM BIER
Gunter Hansen und Steffen Haas, 18 x 21,5 cm, Hardcover115 Seiten mit 101 Pschorrlicartoons und 9 Vignetten, durchgehend farbig, aufwändigst gestaltet von Caro Sonner, Herausgeber Jürgen Lochbiehler, DER PSCHORR, München 2014, ISBN 978-3-00-046961-9, 20,00 Euro

Zweieinhalb Jahre lang gab es wöchentlich einen Pschorrlicartoon für das Wirtshaus Der Pschorr am Viktualienmarkt. Der Pschorri kam sogar als Plüschfigur heraus und als Lebkuchen. Nun war es an der Zeit einige der Cartoons zu einem wunderschönen Buch zu versammeln.

"Gold muss nicht immer klimpern, es kann auch gluckern, schäumen, perlen gar. Dann nennt man es Bier, oder poetischer: Flüssiges Gold." Barbara Teichelmann, InMünchen


bestellen »

Steffen Haas DAS KÜKEN, DIE MAUS UND DAS BIER – STAFFEL 2
Gunter Hansen und Steffen Haas, 22 x 10 cm, , Paperback, 97 Seiten mit 90 Bierstrips aus dem InMagazin und 5 bislang unveröffentlichten Biercartoons, durchgehend farbig, Strapazin-Verlag, München 2009, ISBN 978-3-9809364-2-2, 9,80 Euro

„So Bier-Existenzialistisch, ein Nicht-Bier-Trinker kann das gar nicht verstehen können.“ Parnass

„Das Küken, die Maus und das Bier: Zwei Wesen, ein Gedanke, in Form eines Getränkes, mehr gibt es darüber nicht zu sagen!“ Steffen Haas

bestellen bei Strappazin »

Steffen Haas

DIE INVASION DER KUSCHELTIERE
Ein Lach- und Sachbuch für Eltern und solche, die es werden wollen

Steffen Haas, 16 x 21,5 cm, 78 Seiten durchgehend farbige Bildgeschichten, Knaur Taschenbuch, München, ISBN-10: 3-426-77898-X, 9,95 Euro

„Das komischste Buch für die herrlichsten Jahre des Lebens! Das ideale Geschenk für Eltern und solche die es werden wollen, aber auch ein schönes Mitbringsel für jene, die der ganz normale Wahnsinn ins Sanatorium getrieben hat.“
Presseinformation des Verlages

„Kuscheliger Wahnsinn“ InMünchen

„Wundervoll schnoddrig, aber liebevoll“ Münchner Abendzeitung

bestellen bei Amazon »

Steffen Haas DAS KÜKEN, DIE MAUS UND DAS BIER,
Gunter Hansen und Steffen Haas, 22 x 10 cm, Paperback, 164 Seiten mit 161 Bierstrips aus dem InMagazin, durchgehend farbig, Strapazin-Verlag, München 2005,
ISBN 3-9809364-1-4, 12,- €

„Auf der vorletzten Seite des Stadtmagazins “IN MÜNCHEN“ tummeln sich seit 1998 regelmäßig zwei seltsame Gefährten. Ein kugelrundes gelbes Küken und eine auch als Maulwurf durchgehende Maus haben nur eins im Sinn: Das nächste Bier. Sie wenden allerlei Tricks an um in den Genuss des Gerstensaftes zu kommen. Doch selbst wenn sie noch so phantasievoll sind und z. B. ein Trojanisches Pferd bauen, die gar nicht einmal so unfreundliche Bedingung entlarvt sie doch immer wieder als “Kindsköpf“.

Bemerkenswert an den Strips um “Das Küken, die Maus und das Bier“ ist die konsequente Arbeitsteilung der beiden Schöpfer. Während Steffen Haas die Maus zeichnet, ist Gunter Hansen für das Küken zuständig und jeder Gag ist wurde beim Bier in Teamwork erdacht und dann in Bilder umgesetzt.

Endlich erscheint eine gebündelte Ausgabe mit 162 Strips, die genau wie zuvor schon die gesammelten Werke von ©Tom im Querformat daherkommt.“ Highlightzone
bestellen bei Strappazin »

Steffen Haas

DIE SPATZEN
Steffen Haas, Dr. Sabine Presuhn, Henning Petershagen, Hanskarl von Neubeck, Dieter Steinmann und Jürgen Brömmer, herausgegeben von Samy Wiltschek, 13 x 21 cm, geheftet, 36 Seiten, 12 ganzseitige Bildgeschichten, diverse Vignetten, sepia, Cover und Vorsatz zweifarbig, Auflage 900 Stück, 7,50 Euro,

Nummerierte, auf 100 Stück limitierte, signierte und mit einer Originalzeichnung versehene Sonderausgabe, 15,- Euro, Edition der Bücherstube Jastram, Ulm, 2004

„Der Münchner Zeichner, Maler und Cartoonist Steffen Haas entwirft ein märchenhaft-komisches Geschichts- und Sittenbild der Stadt ums berühmte Münster, indem er sich freundlichst den Perspektiven jener wackeren Sperlingsvögel zuwendet, deren Beispiel gebende Klugheit und Possierlichkeit in Ulm so bleibend Durchblick und Fortschritt gestiftet haben. Schade, dass es nicht wirklich so zugegangen ist.
Dr. Sabine Presuhn, Henning Petershagen, Hanskarl von Neubeck, Dieter Steinmann und Jürgen Brömmer stiften in ihren Texten ein paar Quäntchen Realität dazu.“
Presseinformation des Verlages

bestellen »

Steffen Haas DER TRAUM DES ERDACHSENBIEGERS,
267 Seiten, Taschenbuch, 14 x 22cm, Roman von Joachim Schulz durchgehend illustriert mit 174 Zeichnungen von Steffen Haas, Knaur Taschenbücher, München, 2002

Die letzten Exemplare, nummeriert, signiert und mit einer
Originalzeichnung versehen für 9,- €

„Ein übermütig illustrierter Roman voller erstaunlicher Ereignisse, wunderlicher Geschöpfe und haarsträubender Phänomene.“ Presseinformation des Verlages

„...kurzweiliges Lesevergnügen mit viel Witz.“ Oberhessische Presse
„...liebevoll illustriert...eine Synthese aus Roman und Bildgeschichte.“
Münchner Abendzeitung

„Wer die Motionless Movies mochte wird den Traum des Erdachsenbiegers lieben!“
InMünchen
bestellen »

Steffen Haas

BUMSEN, BÜGELN, BERGSTEIGEN
Alles, was du getan haben musst, um sagen zu können:“Ich habe gelebt!“

Oliver Kuhn und Daniel Wiechmann, mit über 111 Illustrationen von Steffen Haas, Taschenbuch, Droemersche Verlagsanstalt Th. Knaur Nachf., München 2002, 7,90 €

„Zum wahren Leben gehört mehr als eine gute Verdauung.
...Mit 300 km/h über die Autobahn rasen. Beim Sex sterben...Jeden Tag lachen...
Die Anleitung für ein glückliches Leben.“
Presseinformation des Verlages

bestellen bei Amazon »

Steffen Haas

MONTAG MORGEN
und es ist draußen noch dunkel

Oliver Kuhn und Daniel Wiechmann, mit 43 Cartoons von Steffen Haas, Taschenbuch, Droemersche Verlagsanstalt Th. Knaur Nachf., München 2001, 7,90 €

„...2222 unwiderstehlichsten Vorwände, morgens mit gutem Gewissen in den warmen Federn zu bleiben.“
Presseinformation des Verlages

bestellen bei Amazon »

Steffen Haas

MEIN SCHWULER FRISEUR,
Oliver Kuhn und Daniel Wiechmann, mit 44 Cartoons von Steffen Haas, Taschenbuch, Droemersche Verlagsanstalt Th. Knaur Nachf., München 2000, 7,90 €

„...2222 Vorurteile über Männer, Frauen, Autofahrer, Berliner, Österreicher, Hunde- und Katzenbesitzer, Studenten, Polizisten, Telekom-Aktionäre und (fast) alle anderen.“
Presseinformation des Verlages

bestellen bei Amazon »

Steffen Haas

SOME DIRTY LITTUL STORRIES
Steffen Haas, Gestaltung Caro Sonner, 32 Seiten Mosegeschichten und Cartoons, teils Farbig, Spiralbindung, nebst Bastelbogen für zwei Daumenkinos, Motionless Movie Prod., München, 1998,  8,- €

Von Mäusen und Stachelschweinen
Seit fast zehn Jahren erforscht der sträflich verkannte Steffen Haas das Paralleluniversum, in welchem Mose die Maus. Mikey das Stachelschwein, Stani die laus und andere niedliche Tierchen mehr mit Vorliebe in Harrie's Pups abhängen, saufen, singen. dumm philosophieren, die Bardame Salamanda anmachen und bisweilen von natürlichen und anderen Kata­strophen heimgesucht werden. Geschrieben sind diese „Motionless Movies" in einem charmanten Pidgin-Englisch. gezeichnet nicht in Panels, sondern in Streifen, und sie wirken wie Trickfilme, wie "Motionless Movies" eben. Natürlich sind Steffen Haas' Comics sehr ungewöhnlich und deshalb ge­wöhnungsbedürftig, aber es lohnt sich. in diesen wunderbaren Mikrokosmos unserer kleinen Mittiere einzutauchen. Das scheint aber kein Verlag begriffen zu haben, und so hat Steffen Haas „Some littul Storries" nun (endlich!) selber veröffentlicht, spiralgebunden und  zum Teil in ­Farbe. Das ist gut so, und ich wünsche dem Album möglichst viele Leser.
Christian Gasser, Strapazin, 1997

Miese Kleine Drecksgeschichten
Die Helden der Haasschen Nagetier-Stories leben nach dem Motto "labora et ora", das ist lateinisch und heißt "labern und Trin­ken". Wie man sich früher Gilbert Sheltons abgedrehte "Freak Brothers" nicht ohne Joints denken konnte, so fällt es heute schwer, sich vorzustellen, wie Maus Mose und Stachelschwein Mikey während ihrer uferlosen Theken-Gespräche etwas anderes als Bier zu sich nehmen. Etwas wie Wasser, zum Beispiel. Am liebsten finden sich die beiden Freunde zum Beertalk in "Harries Pups" ein, wo die reizende Bardame Sala­manda gewissenhaft Nachschub auf den Tresen stellt. Man beachte, wie appetitlich die Farbe des Biere auf den Bildern getrof­fen ist - Steffen Haas gehört zu den besten Bierzeichnern überhaupt. Und die Stamm­kneipe der "very good old friends" ist eine seiner schönsten Erfindungen.

Wer sich immer schon den legendären, unsichtbaren Hasen Harvey als Trinkkum­pan gewünscht hat, kann jetzt auch die Kneipe dazuphantasieren, in die er mit ihm gehen würde - in Harries Pups, auf ein gemütliches Bier.
Gunter Hansen, Münchner Stadtmagazin, 1997

bestellen »

Steffen Haas

DAS LEUCHTEN DER MATERIE VOR DEM VERGLÜHEN,
Andreas Josef Fußer, Gedichte, 15 x 21,5 cm, 96 Seiten, Festeinband, durchgehend mit 124 farbigen Bildern von Steffen Haas illustriert. Gestaltet und typografiert von Jochen Riede!. Herausgegeben und mit einem Nachwort versehen von Dieter Steinmann. Pendragon Verlag, Bielefeld, 1996, 16,- €

„Haas zeichnete und collagierte zu den Gedichten Bilder mit denen er auf die Texte in so souveräner Freiheit eingeht, dass fast von so etwas wie der Quadratur des Kreises geschwärmt werden darf...Es liegt ein Gedichtebuch vor, wie es noch keines gab, und das nebenbei auch noch mit großartiger Ausstattung und gediegenster Herstellungsqualität glänzt.“
Pavillon Magazin

„Dieses Buch kann in jeder Hinsicht zu einem der schönsten seiner Art gezählt werden, weil es sowohl lesenswert als auch sehenswert ist.“
Pirmasenser Zeitung

„Die Literatur braucht noch viel mehr Fußer“
Reinpfalz

bestellen »

Steffen Haas

SOME FACTS ABOUT MOSE
Leporello, 98 x 21cm, durchgehend farbig, Auflage 1000 Stück, nummeriert und signiert,  Brömmersche Privatverlagsanstalt, Mannheim 1994, 6,- €,

Auch in einer auf 100 Stück limitierten Sonderausgabe auf Büttenpapier gedruckt erhältlich. Ebenfalls nummeriert und signiert, mit einer Zeichnung versehen, 10,- €

Mit einer Mose Story und etlichen Illustrationen von Steffen Haas, Anekdoten aus dem Leben des jungen Haas von Dieter Steinmann, sowie einem Text über den Haas und die Mose von Jürgen Brömmer »

bestellen »